Was bringt Taekwondo?

TKD FÜR KINDER

Ab 6 Jahre sehr gut geeignet. Die Kinder lernen Disziplin, Förderung der Körperbeherrschung und der Konzentration sowie des Sozialverhaltens, verbunden mit Spiel und Spaß.
 

TKD FÜR JUGENDLICHE

Sie entdecken Ihre eigenen körperlichen Grenzen, durch die Förderung von Geist und Körper lernen sie fair zu sein und nach Regeln zu kämpfen. Die Achtung und der Respekt vor anderen wird groß geschrieben. Sie gewinnen Selbstvertrauen und mehr aus sich herauszugehen.
 

TKD FÜR ERWACHSEN

Ist der ideale Ausgleich, um den Stress vom Alltag abzubauen. Das Training schult den gesamten Körper, fördert die Konzentration, das Selbstvertrauen, die Selbstdisziplin, die Kondition, das Durchhaltevermögen und bietet eine Selbstverteidigung, die überaus wirkungsvoll ist.
 

TKD FÜR FRAUEN

TKD Macht Ihnen Ihre eigenen Stärken und Schwächen bewusst und erlernen Sie neue, erfolgreiche Verhaltensmuster.TKD für SeniorenErhält die lebenslange körperliche und geistige Fitness. Es beansprucht jeden Muskel des Körpers, speziell der Rücken und das Herz- Kreislauf-System werden gestärkt. Beginnen Sie noch heute mit dem Training und halten Sie sich seelisch fit.
 

TKD FÜR DIE GESUNDHEIT

Ziel des Taekwondo ist es den Körper und Geist aufzubauen und nicht zu schwächen. Deshalb geht es hier nicht, wie bei anderen Kampfsportarten, um den Kampf und das Besiegen eines „Gegners“ durch Schläge und Tritte. Die Verletzungsgefahr beim Taekwondo ist deshalb außerordentlich gering und wird in den Verletzungsstatistiken anderer Sportarten meist gar nicht erwähnt.