Ausrüster

Adidas
NiKaSport

Soziales Engagement

Sportlandkreis Roth

Frauen – Kreisliga (Freundschaftsspiel vom 07.02.2018)

Für die SVL Mädels war es, nach einem Training, das erste Vorbereitungsspiel für die Rückrunde. Auch die Gegner hatten gerade erst mit der Vorbereitung begonnen.
Die frostigen Temperaturen und ein gefrorener Sandplatz, machten es für beide Mannschaften nicht leichter, nach der Winterpause wieder warm zu werden.
Von dem hohen Krankenstand der letzten Wochen blieben sowohl die Gastgeber, als auch die Gäste nicht verschont. Man einigte sich deshalb darauf mit 10 Spielerinnen je Mannschaft zu beginnen. Nach einer halben Stunde erhöhte man die Spielerzahl beider Mannschaften auf 11, weil noch fehlender Mädels dazukamen.
Das Match verlief fair und verletzungsfrei, so wie es bei einem Vorbereitungsspiel sein soll.
Von den SVL Mädels waren schöne Aktionen und Spielzüge zusehen, welche man jetzt bis zum Rückrunden Start noch ausbauen kann.
Die Gäste Tore fielen durch Jassi Jähner aus 20 Meter und durch Nadja Swarovsky.
Für beide Mannschaften war es ein guter Start, bei dem der Spaß im Vordergrund stand.

SV Leerstetten: Herwig, Oberreuther, Wegner, Degen, Volkert, Kellermann, Jähner, Rößner, Rupp, Swarovsky, Lang

Frauen – Kreisliga (Spieltag vom 29.10.2017)

7' 1:0 Romina Trautnitz

40' 1:3 Marie Christin Rössel

SV Leerstetten: Himsel, Wegner, Breiter, Heyder, Bindner (60. Hacker), Volkert, Huber (70. Gastner), Trautnitz, Rupp, Degen, Rössel

Frauen – Kreisliga (Spieltag vom 15.10.2017)

Für die SVL Mädels waren es wieder wichtige Punkte, die geholt werden mussten, um im oberen Teil der Tabelle zu bleiben.
Die ersten 30 Minuten des Spieles waren katastrophal! Man sah den Mädels an, dass sie am Abend vorher einen Geburtstag von zwei Teamkolleginnen gefeiert haben. Die Gegner merkten das und versuchten sich immer wieder durchzukämpfen, wodurch es aber zu keinem Tor kam.
Endlich wachten die SVL-Mädels auf, vielleicht war auch der Restalkohol rausgeschwitzt. Man zeigte den Gegner das man Fußball spielen kann und setze diese unter Druck. Trotzdem ging man torlos in die Halbzeit.
Die Heimelf hatte jetzt ins Spielgeschehen gefunden und so fiel auch gleich das erste Tor durch Chiara Dietzel (50.) Mit der Führung lief das Spiel erfolgreich für den SVL weiter. Jetzt fielen die Tore: Micha Böhm erhöhte zum 2:0. 2 Minuten später, in der 67. Minute belohnte sich Sarah Huber und versenkte den Ball im Netz. Micha Böhm erhöhte in der 86. Min zum Endstand 4:0. Grafenberg hatte zu keiner Zeit mehr eine Chance um zu kontern.

SV Leerstetten: Herwig, Rupp, Reithinger (55. Mücke), Volkert, Hacker, Heyder, Degen, Trautnitz, Bartonitz, Huber (30. Dietzel), Rössel (10. Böhm)

Hauptsponsor

Maueröder

Sponsoren

Matejka
Pino

Facebook